„Wenn ein leidgeprüfter Patient nach der ersten oder zweiten Behandlung hüpfend meine Praxis verlässt, dann weiß ich, ich bin auf dem richtigen Weg.“